Impressum / Haftung

Die auf den Seiten der Kanzlei abrufbaren Inhalte dienen ausschließlich der generellen Information. Für deren Richtigkeit und Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt. Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist! Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.

Außergerichtliche Streitschlichtung: 

Nach den Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) besteht für den Fall von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern die Möglichkeit, ein Verfahren zur außergerichtlichen Vermittlung bzw. Streitschlichtung einzuleiten. Es besteht die Wahlfreiheit zwischen der Durchführung eines Verfahrens vor der Rechtsanwaltskammer Hamm.                                                                                                                            

E-Mail: info@rak-hamm.de                                                                                                  

Internet: www.rechtsanwaltskammer-hamm.de                                                                                                   
oder 
bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, die bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichtet ist. 

E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de                                                                                                        

Internet: www.brak.de 

Interessenkonflikt: 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt. 

Pflichtangaben nach § 6 TDG

(Teledienstgesetz, zuletzt geändert durch Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr vom 14.12.2001, BGBl. I S. 3721)

Kanzlei für Arbeitsrecht
Hirtes Rechtsanwälte

Rechener Str. 5
44787 Bochum
FON 0234 516 73 30 (gem. § 6 Nr. 2 TDG)
FAX 0234 300 038

SteuerNr. 306/5996/1157
USt.-IdNr. DE246955955

Mail
buero(AT)kafar.de
hirtes(AT)kafar.de

Netz
www.kafar.de
 

Frank Hirtes ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm 

www.rak-hamm.de (gem. § 6 Nr. 5a TDG), jeweils zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland (gem. § 6 Nr. 5b TDG)

Die relevanten Berufsregeln sind bei der Bundesrechtsanwaltskammer in der aktuellen Version oder unter http://www.anwaltverein.de/praxis/berufsrecht einzusehen.

Bundesrechtsanwaltskammer

Berufshaftpflichtversicherung
Allianz Versicherungs AG10900 Berlinräumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum.